Tabea Rößner, MdB bei BlueByte in Mainz

Tabea Rößner, MdB bei BlueByte in Mainz

MdB Tabea Rößner zu Besuch beim Spielehersteller Blue Byte

Computerspiele sind Wirtschafts- und Kulturgüter. Sie vereinen Spitzentechnologie und kulturelle Schaffenskraft gleichermaßen. Die Branche hat sich zu einem wichtigen Wirtschaftszweig entwickelt, der weiterhin wachsen wird. Sie ist darum zu einem ernstzunehmenden Standortfaktor geworden. Deshalb freue ich mich, dass ein so großer Player wie die Firma BlueByte in Mainz ansässig geworden ist. Damit zeigt die Stadt, dass sie am Puls der Zeit ist. Als Mainzer Abgeordnete und Medienpolitikerin beschäftigt mich die Frage, wie wir diesen Wirtschaftszweig besser unterstützen können. Dazu gehören gute Ausbildungsmöglichkeiten für die noch relativ junge Branche und Rahmenbedingungen für junge Entwicklerinnen und Entwickler, die hier arbeiten (wollen) – sei es ein gut ausgebauter ÖPNV, gute Breitbandanbindungen oder Kita-Plätze.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren