Abscheuliche Attacke

Mit Bestürzung hat die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (Mainz) auf den Anschlag auf das Gebäude des Arab Nil-Rhein Vereins reagiert. Dazu erklärt sie:

Dies ist eine abscheuliche Tat, die wir aufs Schärfste verurteilen und in unserer Region nicht dulden. Daher ist es wichtig, diesen islamfeindlichen Angriff schnellstmöglich aufzuklären.

Dieser Form des Islamhasses müssen wir entschieden entgegentreten. Daher ist es wichtig und notwendig, dass die Mainzerinnen und Mainzer sich solidarisch mit den muslimischen MitbürgerInnen erklären und deutlich zeigen, dass Mainz eine Stadt der Vielfalt ist und ein solcher Angriff das friedliche Zusammenleben in unserer Stadt nicht erschüttern kann.

Seit Jahren setzt sich der Arab Nil-Rhein Verein für den interreligiösen Dialog ein. Ich hoffe, er wird sich von dieser widerwärtigen Attacke nicht einschüchtern lassen.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren