Eine schöne Weihnachtszeit!

Ein aufregendes und spannendes Jahr neigt sich dem Ende zu. Etwas mehr als ein Jahr sitze ich nun im Bundestag, und ein Blick auf den Terminkalender oder den Schreibtisch verrät mir, dass ich mittlerweile voll angekommen bin. Es war nicht nur für mich ein ereignisreiches Jahr, auch politisch ist einiges in Bewegung gekommen: Stuttgart 21 und die unsinnige Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke brachte die Menschen auf die Straßen und Gleise, in meinem Fachgebiet wurde der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag vor allem im Internet bekämpft und nicht zuletzt dadurch vor Inkrafttreten in letzter Sekunde gestoppt.

Für mich ist es spannend, in einer solch bewegenden Zeit direkt am Puls des Geschehens zu sein und zu sehen, dass man auch aus der Opposition heraus etwas bewegen kann. So würde doch ohne unseren Druck ein Kurt Beck nie von sich aus nach Karlsruhe gehen, um gegen den ZDF-Staatsvertrag zu klagen. Schon jetzt zeichnet sich ab: 2011 wird nicht minder aufregend. Ich freue mich, wenn Sie beziehungsweise Ihr mich weiterhin auf meinem Weg begleitet.

Mein Büro ist über die Feiertage nicht besetzt, aber für dringende Fälle per Mail erreichbar unter der Mailadresse: tabea.roessner@bundestag.de. Für lokale Angelegenheiten ist die Adresse tabea.roessner@wk.bundestag.de erreichbar. Montag, den 3. Januar 2011 beginnt dann im Büro der reguläre Betrieb.

Eine schöne und hoffentlich etwas ruhigere Weihnachtszeit und ein glückliches, gesundes und interessantes neues Jahr wünscht Ihnen/Euch

Tabea Rößner

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren