Wie funktioniert der Bundestag?

„Jetzt stellen wir uns mal ganz dumm: Watt is datt eigentlich – ne Bundestagsabgeordnete?“ Ganz so wie in dem Film „Feuerzangenbowle“ wird es am Montag, 10. Mai, nicht zugehen. Dann, am Europatag, besuchen Abgeordnete bundesweit Schulen, um Jugendliche über die Arbeit der Parlamente aufzuklären. Die Parlamentarier und Parlamentarierinnen berichten von ihrem eigenen Alltag, wie politische Prozesse zur Meinungsfindung funktionieren und wie Entscheidungen gefällt werden. Außerdem diskutieren sie mit den Schülerinnen und Schülern über aktuelle Themen, wie über die Frage, warum es für Deutschland wichtig ist, dass Griechenland nicht Bankrott geht.

Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner besucht aus diesem Anlass am Montag die Integrierte Gesamtschule Bertha von Suttner (Im Stadtwald 2, Kaiserslautern). Dort berichtet sie über ihre Arbeit und diskutiert mit Schülerinnen und Schülern der Leistungskurse Politikwissenschaften. Tabea Rößner ist Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN für Medienpolitik und für Demografiepolitik.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren