Fraport

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Terminal 3 ist überflüssig!

Die Fraport AG hat verkündet, dass sich die Inbetriebnahme des Terminal 3 um ein Jahr verzögert. Als Grund gab das Unternehmen planungstechnische Gründe an. Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), erklärt hierzu: „Die Erteilung der Baugenehmigung ist noch nicht allzu lange her, da teilt die Fraport AG schon…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Terminal 3 ist und bleibt überflüssig – Prognostizierte Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen viel zu hoch

Zu den heute veröffentlichten Verkehrszahlen der Fraport AG für das erste Halbjahr 2016 erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Die Verkehrszahlen der Fraport AG belegen eindeutig: Es gibt keinen Bedarf für den Bau eines weiteren Terminals. Die Passagierzahlen bleiben weit hinter den Erwartungen des Unternehmens zurück. Es…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Ein bekannter Fluglärmgegner im Aufsichtsrat der Fraport

Der hessische Landtagsabgeordnete Frank Kaufmann wird zukünftig die hessische Landesregierung im Aufsichtsrat der Fraport AG vertreten. Die Mainzer Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) erklärt hierzu: „Mit der Entsendung von Frank Kaufmann in den Aufsichtsrat der Fraport AG setzt die hessische Landesregierung ein deutliches Zeichen für mehr Fluglärmschutz in der Region. Ich freue mich sehr über diese Entscheidung.“

Weiterlesen »

Bundestagswahl 2013, Mainz und Rheinland-Pfalz, Positionen, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Fraport will vor der hessischen Landtagswahl Fakten schaffen

Der Flughafenbetreiber Fraport hat den Bauantrag für ein drittes Terminal eingereicht. Das neue Terminal soll laut Fraport ab 2015 gebaut werden. Für die Mainzer Bundestagsabgeordnete und rheinland-pfälzische Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl 2013, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), reicht es: Die Grenzen der Belastbarkeit sind schon längst überschritten!

Weiterlesen »