Fachthemen, Filmpolitik, Presse und Meinungen, Publikationen

Platz da! Weil Vielfalt die Filmbranche belebt!

Zum heutigen internationalen Frauentag erklärt die Bundestagsabgeordnete und Medienexpertin, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Geschichten können aus verschiedenen Perspektiven erzählt werden. Diese unterschiedlichen Sichtweisen sind gerade im Kultur- und Medienbereich wichtig, denn sie befördern den gesellschaftlichen Diskurs und tragen zur Integration bei. Trotzdem gibt es eine Schieflage zum Beispiel in der Filmbranche: Nur bei rund…

Weiterlesen »

Berlin, Digitalpolitik, Fachthemen, Medienpolitik, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Klare Absage an No Billag

Tabea Rößner begrüßt Entscheidung der Schweizer mit einem Grüezi „Ich gratuliere den Schweizerinnen und Schweizern zu ihrer klaren Entscheidung! Damit zeigen die Eidgenossen einmal mehr, was ihnen ihr öffentlich-rechtlicher Rundfunk für ihre Demokratie wert ist. Sie haben No Billag eine entschiedene Absage erteilt – und das aus gutem Grund. Denn der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist wichtiger…

Weiterlesen »

Mainz und Kaiserslautern, Mainz und Rheinland-Pfalz, Pressemitteilungen, Publikationen, Verkehrslärm

20 Jahre harter Kampf und kein Ende in Sicht:

MdB Rößner dankt dem Bündnis der Bürgerinitiativen „Kein Flughafenausbau – Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr“ für Engagement Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des BBI „Kein Flughafenausbau – Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr“ am 5. März 2018 erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (Bündnis 90/ DIE GRÜNEN): „Trotz Jubiläum dürfte den beteiligten Bürgerinitiativen und Fluglärmbetroffenen…

Weiterlesen »

Mainz und Kaiserslautern, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Solidarität mit Bürgerbündnis „Wir sind Kandel“

Anlässlich der Gründung des Bündnisses „Wir sind Kandel“ erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Vorstandsmitglied im Verein Rheinhessen gegen Rechts e.V., Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Kandel ist zuletzt Schauplatz massiver rechtspopulistischer und rassistischer Hetze gewesen. Umso wichtiger und erfreulicher ist die Tatsache, dass sich ein breites Bündnis aus Bürgerinnen und Bürgern u.a. aus Kandeler Vereinen,…

Weiterlesen »

Allgemein

Hackerangriff: Sondersitzung des Digitalausschusses lässt viele Fragen offen

Zu der Sondersitzung des Ausschusses für Digitale Agenda am Freitag, den 2. März 2018, erklärt Tabea Rößner, netzpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen:   Die Unterrichtung der Abgeordneten in der Sondersitzung des Ausschusses für Digitale Agenda lässt noch viele zentrale Fragen offen. Und es ist mehr als erstaunlich, dass es offensichtlich sehr unterschiedliche Einschätzungen der…

Weiterlesen »

Ursula Groden-Kranich, MdB; Tabea Rößner, MdB; Ulli Nissen, MdB.

Berlin, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Publikationen, Verkehrslärm

Parlamentskreis Fluglärm gegründet

Am 28. Februar 2018 haben die Abgeordneten Ursula Groden-Kranich, Ulli Nissen und Tabea Rößner den interfraktionellen Parlamentskreis Fluglärm gegründet. Der Parlamentskreis setzt sich aus rund 50 Abgeordneten der CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke, FDP und AfD zusammen. „Dass rund 50 Abgeordneten aus allen Parteien an unserem Parlamentskreis mitwirken möchten, zeigt, welch große Bedeutung…

Weiterlesen »

Mainz und Kaiserslautern, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Publikationen, Verkehrslärm

Nachtflugverbot nicht verhandelbar

MdB Rößner weist Forderung entschieden zurück Zum erneuten Vorstoß von Fraport-Vorstandschef Schulte, das Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen aufzuweichen, erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (Bündnis 90/ DIE GRÜNEN): Und wieder einmal lamentiert Fraport-Vorstandschef Stefan Schulte über das Nachtflugverbot nach dem Motto „Steter Tropfen höhlt den Stein“. Es muss aber klipp und klar sein: Das Nachtflugverbot…

Weiterlesen »

Berlin, Fachthemen, Filmpolitik, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Filmförderung: Frauen sind effizienter als Männer

Anlässlich der heute auf der Berlinale vorgestellten Studie des Instituts für Medienforschung der Universität Rostock zur Verwendung von Filmfördermitteln erklärt Tabea Rößner, filmpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:  „Öffentliche Filmfördergelder sind bei Frauen offensichtlich besser aufgehoben als bei Männern. Denn weibliche Filmschaffende verwenden die Fördermittel deutlich effizienter und gewinnen pro eingesetztem Euro Filmförderung auch…

Weiterlesen »

Berlin, Fachthemen, Filmpolitik, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Berlinale: Gleichstellung im Kulturbetrieb fördern

Anlässlich der Eröffnung der Berlinale erklären Tabea Rößner, Sprecherin für Filmpolitik  und Ulle Schauws, Sprecherin für Frauenpolitik: Auch wenn für die heutige Berlinale-Eröffnung nicht der schwarze, sondern der rote Teppich ausgerollt wurde, ist klar, dass die #MeToo-Debatte die Berlinale begleiten wird. Diese Debatte ist längst überfällig. Es ist erschreckend, wie sehr immer noch Machtmissbrauch und…

Weiterlesen »