Presse und Meinungen

Presse und Meinungen, Verbraucherschutz

Mehr Transparenz und Kontrolle bei Algorithmen

Zum Abschluss der Verbraucherschutzministerkonferenz und der Forderung nach mehr Kontrolle bei Algorithmen erklärt Tabea Rößner, Sprecherin für Verbraucher- und Netzpolitik: „Die Verbraucherschutzministerinnen und -minister haben mit ihrem einstimmigen Beschluss ein klares Signal an die Bundesregierung gesendet: Algorithmen müssen für Verbraucherinnen und Verbraucher erkennbar, nachvollziehbar und kontrollierbar sein. Die geforderte Kennzeichnungspflicht ist dringend notwendig, damit Verbraucherinnen…

Weiterlesen »

Berlin, Digitalpolitik, Fachthemen, Medienpolitik, Pressemitteilungen, Verbraucherschutz

Anhörung im Digitalausschuss: Twitter muss zum Schutz der Meinungsfreiheit dringend nachbessern

Nach der Anhörung im Ausschuss Digitale Agenda zu den aktuellen Sperrungen von teils prominenten Twitter-Accounts erklärt Tabea Rößner, Sprecherin für Netzpolitik und Verbraucherschutz der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: „Ein bisschen mehr Klarheit gibt es, nach welchen Kriterien die Twitter-Accounts gesperrt wurden, auch wenn viele Fragen offen geblieben sind. Doch vor allem bei den Nutzerinnen…

Weiterlesen »

Allgemein, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Termine und Veranstaltungen

Mit der Bundestagsabgeordneten Tabea Rößner an der Mittelahr

Zusammen mit MdB Tabea Rößner besuchten die Grünen des Kreisverbandes Ahrweiler Kreuzberg in der Verbandsgemeinde Altenahr. Frank Heuser, Beauftragter für Hochwasser und Starkregen sowie urbane Überflutungen erläuterte, was man in diesem Bereich der Ahr alles getan hat, um Hochwasser zu vermeiden. Johannes Fuhrmann, Fraktionsprecher im Altenahrer Verbandsgemeinderat, lobte das mit großer Bürgerbeteiligung erarbeitete Hochwasser und…

Weiterlesen »

Allgemein, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Verkehrslärm

Parlamentsgruppe Bahnlärm fühlt Scheuer auf den Zahn

Eine Stunde lang hatten die Mitglieder des Parlamentskreises Bahnlärm die Gelegenheit, dem Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auf den Zahn zu fühlen. Ein zentrales Anliegen war die Machbarkeitsstudie für eine Alternativtrasse zum Mittelrheintal. Scheuer verwies zunächst auf die ungünstige Kosten-Nutzen-Untersuchung, nach der sich die Alternativstrecke nicht rechnen werde. Die Machbarkeitsstudie solle daher als Kompromiss auf den Weg…

Weiterlesen »

Allgemein, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Trauertag für Klima und Lärmschutz – MdB Rößner kritisiert Bau des neuen Terminals

Anlässlich der heutigen Grundsteinlegung für ein neues drittes Terminal am Flughafen Frankfurt fand eine Mahnwache statt, an der die  Mainzer Bundestagsabgeordnete und Mitinitiatorin des Parlamentskreises Fluglärm Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) teilnahm. Dazu erklärt Rößner: „Der heutige Tag ist ein Trauertag – für mich persönlich, für die ganze Region, aber auch für den dringend notwendigen…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Tag gegen Lärm – MdB Tabea Rößner fordert mehr Initiative gegen Lärm

Am Mittwoch findet bereits zum 22. Mal der Tag gegen Lärm statt. Der diesjährige Aktionstag steht unter dem Motto „Alles laut oder was?“ und macht mit zahlreichen bundesweiten Aktionen auf umwelt- und gesundheitsschädlichen Lärm aufmerksam. Dazu erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Mitglied im Beirat „Leiseres Mittelrheintal“ und Initiatorin der Parlamentsgruppen Fluglärm…

Weiterlesen »

Allgemein, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Verkehrslärm

Kleine Anfrage zu Güterzugunglück in Unkel – Alternativtrasse dringlicher denn je

Zum Güterzugunglück in Unkel (Kreis Neuwied) hat die Grüne-Bundestagsfraktion eine Kleine Anfrage zu Hintergründen und Details gestellt. Die Antwort liegt jetzt vor (Bundestags-Drucksache 19/8583). Dazu erklären die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Initiatorin der Parlamentsgruppe Bahnlärm Tabea Rößner und der bahnpolitische Sprecher der Fraktion Matthias Gastel: Tabea Rößner: „Die Antworten der Bundesregierung sind ein Eingeständnis der eigenen…

Weiterlesen »

Allgemein, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen

Aufstehen gegen Rechts – MdB Rößner ruft zur Teilnahme auf

Anlässlich einer Demonstration von Rechtsextremen im Vorfeld der Europawahl am 20. April 2019 in Ingelheim ruft die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Vorstandsmitglied von „Rheinhessen gegen Rechts e.V.“ Tabea Rößner (BÜNDIS 90/DIE GRÜNEN) zur Teilnahme an der Aktion „Ingelheim zeigt Gesicht“ auf und erklärt: „Neonazis und Rechtsextreme kommen an diesem Samstag nach Ingelheim, um ihre kruden Thesen…

Weiterlesen »

Berlin, Digitalpolitik, Fachthemen, Pressemitteilungen

EU-Urheberrechtsreform: Chance für einheitliche europaweite Regelung vertan

Zu der Verabschiedung der europäischen Urheberrechtsrichtlinie erklärt Tabea Rößner, Sprecherin für Netzpolitik der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS/90 DIE GRÜNEN: „Über fünf Millionen Menschen in der EU haben eine Petition gegen die EU-Urheberrechtsreform unterschrieben. Tausende Menschen waren vor allem in Deutschland auf den Straßen und haben friedlich gegen die Richtlinie protestiert. Das Agieren der Koalitionsparteien innerhalb dieser…

Weiterlesen »