Demografie

Demografie

Demografischer Wandel: Höchste Zeit für einen Nationalen Aktionsplan

Der demografische Wandel ist eine der größten Zukunftsherausforderungen und zugleich auch eine Chance für Reformen und neue Lösungen. Um die Chancen zu nutzen und auf die Herausforderungen zu reagieren, fordert die Bundestagsfraktion die Bundesregierung auf, einen Nationalen Aktionsplan vorzulegen, der klare Schritte zur Bewältigung des demografischen Wandels vorsieht und alle betroffenen Politikfelder umfasst. Hier unser…

Weiterlesen »

Demografie

Antrag: Ländliche Räume als Lebensräume bewahren und zukunftsfähig gestalten

Der demografische Wandel zwingt vor allem in den ländlichen Räumen zum Handeln. Daher haben wir in der Bundestagsfraktion den Antrag „Ländliche Räume als Lebensräume bewahren und zukunftsfähig gestalten“ erarbeitet. Darin heißt es: „Periphere ländliche Räume stehen heute schon vor großen Herausforderungen, um die Daseinsvorsorge für ihre Einwohnerinnen und Einwohner abzusichern. Schulen, Gesundheitsversorgung, Kultureinrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten oder…

Weiterlesen »

Berlin, Demografie, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Mogelpackung Demografiegipfel: Der Gipfel der Tatenlosigkeit

Die Demografiepolitik der Bundesregierung ist eine große Mogelpackung. Seit dem Beginn der Wahlperiode hat die Koalition vor allem eines gemacht: über den demografischen Wandel geredet. Doch die zurückliegenden vier Jahre enthielten nicht einmal Spuren von politischem Handeln. Stattdessen legt die Regierung jetzt – drei Sitzungswochen vor Ende der Legislaturperiode – die Überarbeitung einer Strategie vor, die noch keine zwei Jahre alt ist und nach wie vor keinen einzigen konkreten Lösungsansatz bietet.

Weiterlesen »

Berlin, Demografie, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Termine und Veranstaltungen

Gut leben im Alter

Am 06.05.2013 kam die Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner nach Waldalgesheim-Genheim um in historischer Stätte, der Alten Schule, einen Vortrag über die Möglichkeiten eines selbstbestimmten Lebens im Alter zu halten. Alle Bürgerinnen und Bürger -ob jung oder alt – waren eingeladen, gemeinsam Ideen und Wege für unsere Zukunft zu entwickeln. Dieser Einladung kamen Waldalgesheimer sowie Bürgerinnen und Bürger aus dem näheren Umkreis nach.

Weiterlesen »

Berlin, Demografie, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Termine und Veranstaltungen, Verkehrslärm

Stille erfahren

Einen Stand mit einem Anti-Lärmhaus initiieren rheinland-pfälzischen Fluglärm-Initiativen und die Kirchengemeinde Mainz-Marienborn auf dem „Markt der Möglichkeiten“ des Kirchentages in Hamburg. Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete aus Mainz, Tabea Rößner, nimmt am Freitag, 3. Mai 2013, um 10.30 Uhr und 12.00 Uhr an zwei Gesprächsrunden teil. Der Stand steht unter dem Motto „Lärm schadet Körper, Seele und Geist – umfassender Lärmschutz durch die Grundrechte“. Rößner dazu:

Gespannt bin ich auf die Erfahrungen mit dem Anti-Lärmhaus, da wir dort sowohl Stille als auch Lärm bewusst erfahren können. Gerade im Trubel des ‚Markts der Möglichkeiten‘ auf dem Hamburger Messegelände ist die Stilleerfahrung sicher eindrücklich und zeigt uns, dass wir auf Stille für unser Wohlbefinden angewiesen sind. Es ist für unser menschliches Leben unabdingbar, Zeiten und Räume der Stille in Anspruch nehmen zu können.

Weiterlesen »

Berlin, Demografie, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Termine und Veranstaltungen

Diskussion „Gut leben im Alter“ in Neustadt

Die demografiepolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion, Tabea Rößner aus Mainz,hat in Neustadt an der Weinstraße soziale Projekte besucht und bei einer Abendveranstaltung über Projekte informiert, die im Alter eine hohe Lebensqualität versprechen. Die Neustadter Grünen Corinna Kastl-Breitner (Kreisvorstandssprecherin), Eva Kamenetzki (Mitglied des Ausländerbeirats), Jutta Paulus (Direktkandidatin zur Bundestagswahl) und Dagmar Lückel-Werner (Mitglied des Sozialausschusses) begleiteten die Bundestagsabgeordnete.

Als erste Station informierte sich die Gruppe im „Lichtblick“, einer Tagesbegegnungsstätte für Menschen in sozialer Not. Der Leiter des Neustadter Leuchtturmprojektes Hans Eber-Huber erläuterte Konzept und Trägerschaft des sozialen Projekts. Frau Rößner zeigte sich von dem großen ehrenamtlichen Engagement der vielen Bürgerinnen und Bürger, die sich hier einbringen, sehr beeindruckt.

Weiterlesen »

Berlin, Demografie, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Termine und Veranstaltungen

Gut Leben im Alter

Der Kreisverband der GRÜNEN Neustadt/Weinstraße und die Direktkandidatin Jutta Paulus laden Bürgerinnen und Bürger – ob jung oder alt- ein, gemeinsam Ideen und Wege für unsere Zukunft zu entwickeln, wie wir im Alter leben möchten. Die Diskussionsrunde ist am 29. April 2013 um 19.30 Uhr im Hotel Ramada gegenüber des Hauptbahnhofs in Neustadt.

Die Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner stellt Mut machende, nachahmenswerte Projekte vor, wie wir gut im Alter leben können: Soziale Genossenschaften, Wohnprojekte, virtuelle Wohngemeinschaften oder einfach hilfreiche Wohnraumanpassungen für die eigene Wohnung.

Weiterlesen »