Ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit – MdB Rößner appelliert zum Mitmachen beim „Kauf-nix-Tag“

Anlässlich des „Kauf-nix-Tages“ am Samstag, den 24. November 2018, fordert die verbraucherschutzpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Tabea Rößner mehr Anreize und Bewusstsein für einen nachhaltigeren Konsum:

„Am morgigen Freitag findet der sogenannte „Black Friday“ statt. Eine Aktion, initiiert von Großkonzernen aus den USA, die inzwischen auch nach Deutschland herübergeschwappt ist. Im wahrsten Sinne handelt es sich hier um einen schwarzen Freitag – nämlich für die Nachhaltigkeit.

Durch irrsinnige Rabatte sollen Käufer zur Kasse gebeten werden, um den ausufernden Konsumhunger zu stillen. Die nichtendende Vergeudung von Ressourcen durch einen maßlosen Konsum gefährdet und beraubt die Lebensgrundlage vieler Menschen, Tiere und Pflanzen. Ressourcenknappheit, Armut durch ungleiche Verteilung und schwere Umweltschäden sind schon jetzt deutlich zu spüren und werden noch weiter zunehmen. Amazon und Co. gießen mit ihren hemmungslosen Rabatten nur noch mehr Öl ins Feuer. Dabei gibt es doch längst Alternativen. Einen nachhaltigeren Lebensstil im Sinne einer bewussten Konsumierung zu führen, heißt auch, sich selbst und der Umwelt etwas Gutes zu tun. Second Hand Läden, Tauschbörsen oder Reparatur-Cafes bieten eine hervorragende Möglichkeit für einen bewussten Umgang mit Ressourcen und Gelegenheit, mit Menschen ins Gespräch zu kommen – auch in Rheinland-Pfalz. In Mainz unterstütze ich seit Jahren den Weltladen, Bio- und Unverpackt-Läden, die sich für umweltschonende und fair gehandelte Waren einsetzen. Darüber hinaus bin ich auch Mitglied im „Fairness-Kaufhaus“ Kaiserslautern. Die Angebote dort helfen nicht nur den Bedürftigen mit wenig Geld, sondern tragen auch zur Schonung von natürlichen Ressourcen und zum Klimaschutz bei.

Bei den übertriebenen Rabatten verlieren wir schnell den Blick für unsere Umwelt und unsere Mitmenschen. Und manchmal ist weniger auch mehr! Setzt deshalb am kommenden „Kauf-nix-Tag“ gemeinsam ein Zeichen gegen die Verschwendung und unterstützt aktiv Second Hand oder Fairness-Läden.“

 

In Mainz:                                                                                    In Kaiserslautern:

Weltladen Unterwegs                                                                Fairness Kaufhaus

Fachgeschäft für fairen Handel                                                Parkstraße 39

Christofsstraße 9                                                                        67655 Kaiserslautern

55116 Mainz

 

 

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren