US-Hospital Weilerbach

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Alternativen prüfen und Prioriät auf Naturschutz setzen

Der Kreisverband Kaiserslautern-Land von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bedauert die Entscheidung des US-Kongresses, trotz der desolaten Haushaltslage in den USA, 990 Millionen Dollar für einen Neubau des US-Militärhospitals bereitzustellen. Die Folge wäre, dass einmal mehr für eine US-Militäreinrichtung in großem Umfang Natur vernichtet werde.

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz

Bau des US-Hospitals in Weilerbach

Mit einer Bausumme von knapp einer Milliarde US-Dollar ist der Neubau des US-Hospitals eine der wichtigsten Baumaßnahmen der nächsten Jahre in Rheinland-Pfalz. Das Bundesministerium für Verteidigung zeigt leider, wie man dieses Großvorhaben keinesfalls planen sollte – unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Hat es doch dem Antrag des US-Militär stattgegeben, die Öffentlichkeitsbeteiligung auszusetzen.

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

US-Klinik-Projekt wird überprüft

In einem Brief an Bundesbauminister Peter Ramsauer verlangte die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (GRÜNE) Aufklärung über das Bauvorhaben des US-Hospitals in Weilerbach. Nach Antwort des Staatssekretärs Rainer Bomba auf Fragen zu den Baukosten, dem Raumprogramm und nach einer möglichst umweltschonenden Bauweise erklärt Tabea Rößner:

Weiterlesen »