Terminal 3

Allgemein

Billigflieger im Terminal 3: Katze aus dem Sack

Zum geplanten Bau ei­nes Flugs­teigs für Bil­lig­flie­ger am neu­en Ter­mi­nal 3, erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Nun hat Fraport-Chef Schulte die Katze aus dem Sack gelassen. Wie ja schon befürchtet worden war, geht es also nicht darum, mit dem Terminal 3 die Hub-Funktion, die Qualität und…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Terminal 3 ist überflüssig!

Die Fraport AG hat verkündet, dass sich die Inbetriebnahme des Terminal 3 um ein Jahr verzögert. Als Grund gab das Unternehmen planungstechnische Gründe an. Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), erklärt hierzu: „Die Erteilung der Baugenehmigung ist noch nicht allzu lange her, da teilt die Fraport AG schon…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Terminal 3 ist und bleibt überflüssig – Prognostizierte Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen viel zu hoch

Zu den heute veröffentlichten Verkehrszahlen der Fraport AG für das erste Halbjahr 2016 erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Die Verkehrszahlen der Fraport AG belegen eindeutig: Es gibt keinen Bedarf für den Bau eines weiteren Terminals. Die Passagierzahlen bleiben weit hinter den Erwartungen des Unternehmens zurück. Es…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Meinungsbeiträge & Veröffentlichungen, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Terminal 3: Kein Grund zum Feiern

Heute beginnt mit dem Spatenstich der Bau des umstrittenen Terminals 3 am Frankfurter Flughafen. Die Mainzer Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss des Bundestages, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), erklärt hierzu: „Es ist heute ein weiterer tiefschwarzer Tag für die Menschen im Rhein-Main-Gebiet und in der nicht-enden-wollenden Auseinandersetzung über die immer größere Ausweitung des umweltschädlichen…

Weiterlesen »