Presse und Meinungen

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Karl Kardinal Lehmann erhält Martin-Luther-Medaille

Der Mainzer Bischof Karl Kardinal Lehmann wird mit der Martin-Luther-Medaille der Evangelischen Kirche in Deutschland ausgezeichnet. Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), erklärt hierzu: „Ein Jahr vor dem 500 jährigen Reformationsjubiläum erhält zum ersten Mal ein Vertreter der katholischen Kirche die Martin-Luther-Medaille. Damit würdigt die…

Weiterlesen »

Newsletter

Newsletter Oktober 2016

Sommerpause? War die schon? Die Zeit vergeht wie im Flug, vor allem dann, wenn man viel unterwegs ist. Auf meiner Sommertour in diesem Jahr habe ich viele von Euch vor Ort besucht und bin dabei mit vielen Menschen ins Gespräch gekommen. Die gewonnenen Erkenntnisse nehme ich mit für meine politische Arbeit in Berlin und Rheinland-Pfalz. Ich…

Weiterlesen »

Bundestag, Medienpolitik, Netz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Rundfunk

ZDF-Gutachten: Neue Impulse für Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Zur heutigen Veröffentlichung des Gutachtens „Legitimation und Auftrag des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in Zeiten der Cloud“ (Prof. Holznagel, Prof. Dörr, Prof. Picot) im Auftrag des ZDF erklärt Tabea Rößner: „Es ist gut und wichtig, dass das ZDF vor dem Hintergrund der sich rasant verändernden Medienlandschaft mit diesem Gutachten dringliche Fragen anpackt. Nämlich, wie der öffentlich-rechtliche Rundfunk…

Weiterlesen »

Bundestag, Medienpolitik, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Die Presse in diesem Land ist frei – auch kritische Beiträge gehören dazu

Zu den Äußerungen des Fraktionsvorsitzenden der Linken im saarländischen Landtag, Oskar Lafontaine, erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und medienpolitische Sprecherin ihrer Bundestagsfraktion, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Oskar Lafontaine hat sich mit seinem Facebook-Post einen Bärendienst erwiesen. Begriffe wie ‚Kampfpresse‘ haben nur ein Ziel: Die Medienlandschaft in Gänze zu diskreditieren. Gerade mit solchen Äußerungen aber gibt…

Weiterlesen »

Bundestag, Medienpolitik, Netz, Presse und Meinungen

3. Netzpolitischer Kongress #NK16 – Für eine Ethik der digitalen Gesellschaft

Am 28.10.2016 von 9:30 Uhr – 19:00 Uhr veranstaltet die Grüne Bundestagsfraktion den nunmehr 3. Netzpolitischen Kongress im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages. Es wird viele interessante Beiträge, Diskussionsrunden und Workshops rund um den Schwerpunkt Ethik und Digitalisierung geben: Wie können wir gemeinsam ein ethisches Fundament für ein gutes Leben in der digitalen Gesellschaft schaffen? Tabea Rößner wird mit…

Weiterlesen »

Bundestag, Medienpolitik, Presse, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Rundfunk

Tagesschau App: Bedauerliches Signal

Anlässlich des heutigen Urteils des Oberlandesgerichts Köln zur Unzulässigkeit der Tagesschau App vom 15. Juni 2011 erklärt Tabea Rößner: „Das Urteil des OLG Köln, dass die Tagesschau App unzulässig sei, ist bedauerlich. Auch wenn es lediglich die Version vom 15. Juni 2011 betrifft, hat das Urteil doch eine gewisse Signalwirkung auf das zugrundeliegende Gesamtkonzept. Das…

Weiterlesen »

"Newspaper" by Silke Remmery, https://www.flickr.com/photos/silkeremmery/15840560238/. Lizensiert unter CC BY 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

Bundestag, Medienpolitik, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft – Chance verpasst

Die „Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft“ der Bundesregierung wird zu 100 Prozent aus Haushaltsgeldern finanziert. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat zu dem betreffenden Einzelplan einen Änderungsantrag in den Ausschuss für Kultur- und Medien eingebracht, der leider abgelehnt wurde. Dazu erklärt Tabea Rößner; Sprecherin für Kreativwirtschaft der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen: „Es ist bedauerlich, dass es bei…

Weiterlesen »

Bundestag, Medienpolitik, Meinungsbeiträge & Veröffentlichungen, Netz, Presse, Presse und Meinungen

Öffentlich-rechtlich im Netz neu denken

Heute entscheidet das Oberlandesgericht Köln erneut darüber, ob die Tagesschau-App „presseähnlich“ ist. Der Streit macht deutlich, wie die Medienregulierung von der Zukunft überrollt wurde. Was der öffentlich-rechtliche Auftrag im Netz bedeutet, müsste jenseits überholter Begriffe neu bestimmt werden. Der folgende Beitrag von Tabea Rößner erschien vorab bereits als Gastbeitrag auf irights.info.   Fünf Jahre streiten sich die…

Weiterlesen »

Bundestag, Medienpolitik, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Rundfunk

Guten Start fürs Junge Angebot!

Anlässlich des morgigen Starts des öffentlich-rechtlichen Online-Angebots „Funk“ erklärt Tabea Rößner: „Wir freuen uns, dass morgen das „Junge Angebot“ von ARD und ZDF endlich online geht! Ich bin sehr gespannt, was das Team unter Leitung des Südwestrundfunks auf die Beine stellt – und vor allem, wie es die jungen Zuschauerinnen und Zuschauer einer nicht gerade homogenen…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Meinungsbeiträge & Veröffentlichungen, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Mainzer Studienhaus erhält Ehrenpreis des Deutschen Weiterbildungstages 2016 – MdB Tabea Rößner hält Laudatio

Zur Vergabe des Ehrenpreises des Deutschen Weiterbildungstages 2016 in der Kategorie „Innovatives Unternehmen“ an das Mainzer Studienhaus erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Ich freue mich sehr, dass das Mainzer Studienhaus den Ehrenpreis des Deutschen Weiterbildungstages 2016 erhalten hat. Über viele Jahre schon leistet es digitale Pionierarbeit, die jetzt zu Recht ausgezeichnet…

Weiterlesen »