Presse und Meinungen

Bundestag, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Umrüstung auf leisere Bremssohlen: 50%-Ziel bis 2016 wird nicht eingehalten

Das Ziel der Bundesregierung, bis 2016 die Hälfte aller Güterzüge auf leisere Bremssohlen umzurüsten, wird nicht erreicht. Das geht aus den Antworten einer Kleinen Anfrage hervor, die die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), gemeinsam mit ihren FraktionskollegInnen gestellt hat. Nun fordert die grüne Bundestagsfraktion eine Gesetzesvorlage. Rößner erklärt hierzu: „Bis…

Weiterlesen »

Bild: "Glasfaser Glass Fiber - Blau" von Christoph Scholz https://www.flickr.com/photos/140988606@N08/ via flickr.com, lizensiert unter CC BY-SA 2.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

Anträge und Papiere, Breitband, Bundestag, Medienpolitik, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Mindestbandbreiten: Anbieter können weiter falsche Versprechungen machen

Ohne Debatte hat der Deutsche Bundestag den Antrag der grünen Bundestagsfraktion zur Einführung verbindlicher Mindestqualitätsvorgaben für Internetzugänge abgelehnt. Dazu erklärt Tabea Rößner, Sprecherin für Medien und digitale Infrastruktur: „Die Große Koalition zeigt beim digitalen Verbraucherschutz ihr wahres Gesicht. Sie ist gut darin, leere Versprechungen über immer höhere Internet-Bandbreiten zu machen, die angeblich bis 2018 flächendeckend…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Verbot lauter Güterzüge: Dobrindt muss endlich handeln!

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat bereits mehrfach angekündigt, spätestens in diesem Jahr eine Gesetzesvorlage für ein Fahrverbot von lauten Güterzügen ab 2020 einzubringen. Bislang ist nichts geschehen. Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), hat gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen der grünen Bundestagsfraktion einen Antrag eingereicht, der den…

Weiterlesen »

Bundestag, Medienpolitik, Presse, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

BND-Gesetz: Gefahr für die Pressefreiheit

Anlässlich der heute im Bundestag beschlossenen Reform des BND-Gesetzes gegen die Stimmen der Opposition, erklärt Tabea Rößner: „Heute ist ein düsterer Tag für die Pressefreiheit. Denn das von den Koalitionsfraktionen durchgewunkene BND-Gesetz legalisiert nicht nur die Massenüberwachung von Bürgerinnen und Bürgern. Die Große Koalition schränkt zudem das hohe und verfassungsrechtlich verbriefte Gut der Pressefreiheit ein….

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Termine und Veranstaltungen

Einladung zur Bürgersprechstunde in Mainz

Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) lädt zur Bürgersprechstunde ein: am Donnerstag, den 27. Oktober 2016 von 16 bis 18 Uhr im Wahlkreisbüro, Frauenlobstraße 59-61, 55118 Mainz. Zur besseren Planung bitten wir vorab um eine kurze Anmeldung per Mail tabea.roessner.wk@bundestag.de oder telefonisch unter 06131/8924395 .    

Weiterlesen »

Bundestag, Medienpolitik, Meinungsbeiträge & Veröffentlichungen, Netz, Presse, Presse und Meinungen, Zukunft des Journalismus

Antwort auf unsere Kleine Anfrage Leistungsschutzrecht: Abermals komplett unergiebig

Die Antworten der Bundesregierung auf unsere erneute Kleine Anfrage zum Leistungsschutzrecht für Presseverleger offenbart, wie wenig ernsthaft sie daran interessiert ist, die mehr als unbefriedigende Rechtslage zu beseitigen. Wie erwartet, bleiben die Auskünfte wenig aufschlussreich – vielleicht gibt es aber auch tatsächlich nichts weiter zu berichten. Das wäre allerdings erstaunlich, angesichts dessen, dass die im…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Fünf Jahre Nordwestlandebahn – MdB Tabea Rößner ruft zur Demonstration gegen Fluglärm am 22. Oktober in Mainz auf

Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), ruft zur Demonstration der Bürgerinitiativen gegen Fluglärm am kommenden Samstag auf. Sie erklärt hierzu: „Die Nordwestlandebahn ist das Symbol für die Verlärmung der Region. Die Menschen im Rhein-Main-Gebiet leiden tagtäglich unter den Auswirkungen. Wie wichtig die Bekämpfung des Fluglärms für die Region…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Karl Kardinal Lehmann erhält Martin-Luther-Medaille

Der Mainzer Bischof Karl Kardinal Lehmann wird mit der Martin-Luther-Medaille der Evangelischen Kirche in Deutschland ausgezeichnet. Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), erklärt hierzu: „Ein Jahr vor dem 500 jährigen Reformationsjubiläum erhält zum ersten Mal ein Vertreter der katholischen Kirche die Martin-Luther-Medaille. Damit würdigt die…

Weiterlesen »

Newsletter

Newsletter Oktober 2016

Sommerpause? War die schon? Die Zeit vergeht wie im Flug, vor allem dann, wenn man viel unterwegs ist. Auf meiner Sommertour in diesem Jahr habe ich viele von Euch vor Ort besucht und bin dabei mit vielen Menschen ins Gespräch gekommen. Die gewonnenen Erkenntnisse nehme ich mit für meine politische Arbeit in Berlin und Rheinland-Pfalz. Ich…

Weiterlesen »

Bundestag, Medienpolitik, Netz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Rundfunk

ZDF-Gutachten: Neue Impulse für Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Zur heutigen Veröffentlichung des Gutachtens „Legitimation und Auftrag des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in Zeiten der Cloud“ (Prof. Holznagel, Prof. Dörr, Prof. Picot) im Auftrag des ZDF erklärt Tabea Rößner: „Es ist gut und wichtig, dass das ZDF vor dem Hintergrund der sich rasant verändernden Medienlandschaft mit diesem Gutachten dringliche Fragen anpackt. Nämlich, wie der öffentlich-rechtliche Rundfunk…

Weiterlesen »