Verkehrslärm

Allgemein, Mainz und Rheinland-Pfalz, Termine und Veranstaltungen, Verkehrslärm

„Kaffee, Kuchen – Krach“ – GRÜNE Spitzenkandidatin besucht Boppard

Am Sonntag, den  10.09. treffen sich die GRÜNEN aus Boppard in „Fondels Mühle“ und veranstalten ein sogenanntes Lärmcafé. Mit dabei ist Tabea Rößner, stellv. Mitglied im Ausschuss für Verkehr des Bundestages. Bahn- MIV- , Flug- , Schiffslärm und Freizeitlärm stehen auf der Agenda des Lärmcafés. Eingeladen sind  lokale Initiativen sowie der umweltschützende  Verkehrsclub Deutschland (VCD )…

Weiterlesen »

Allgemein, Mainz und Rheinland-Pfalz, Pressemitteilungen, Termine und Veranstaltungen, Verkehrslärm

„Natürlich fürs Klima“ unterwegs – im E-Auto durchs ganze Land

Tabea Rößner, rheinland-pfälzische Spitzenkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Bundestagswahl 2017, ist elektrisch mobil: Sie wird auf ihrer Wahlkampftour durchs Land mit einer Renault Zoe unterwegs sein. Dazu sagt sie selbst: „Ich freue mich, in Zeiten von Abgasskandalen und der aktuellen Debatte zur Mobilität der Zukunft ein Zeichen zu setzen. Bürgerinnen und Bürger, deren Wohnort…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Verkehrslärm

Mainzer CDU weint der Handkäsmafia nach

Zur Presseberichterstattung über den Kreisparteitag der Mainzer CDU erklären Tabea Rößner, Bundestagsabgeordnete der GRÜNEN und Christian Viering, Kreisvorstandssprecher der GRÜNEN: „Tempo 30 in der Nacht ist ein wichtiger Baustein im Lärmschutz und Lärmschutz ist Gesundheitsschutz für die Bürgerinnen und Bürger. Auch beim Ausbau von Autobahnen ist zunächst sicherzustellen, dass die Anwohnerinnen und Anwohner bestmöglich vor…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Rauf aufs Rad – MdB Tabea Rößner macht beim Stadtradeln mit

Das Stadtradeln ist eine Kampagne des Klima-Bündnisses dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas. Seit dem 12. August 2017  treten auch die Mainzerinnen und Mainzer drei Wochen verstärkt in die Pedale. Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschusses Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist ebenfalls beim Stadtradeln dabei. Sie…

Weiterlesen »

Bundestag, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Umrüstung der Bremssohlen muss schneller vorangetrieben werden – MdB Tabea Rößner fordert stärkere Spreizung der Trassenpreise und Monitoring

Zum Bericht über Flüsterbremsen und den Forderungen der Bürgerinitiative nach Überwachungsstationen und einem Maßnahmenkatalog, erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Es ist klar, dass die Umrüstung auf leisere Bremssohlen nur eine Maßnahme von vielen sein kann, um den Bahnlärm im Mittelrheintal spürbar zu reduzieren.  Laut Umweltbundesamt erwirken…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Viel Erfolg und alles Gute zum Geburtstag, Pro Rheintal! – MdB Rößner dankt langjährigem Engagement

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Bürgerinitiative Pro Rheintal erklärt Tabea Rößner, grüne Bundestagsabgeordnete und rheinland-pfälzische Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl 2017: „Es ist sicher kein Jubeltag, und viele Engagierten würden sich wünschen, ein solches Jubiläum müsste gar nicht erst gefeiert werden. Denn der Wunsch, dass das Kernanliegen eines leiseren Rheintals endlich in Erfüllung geht, wiegt wohl größer als die…

Weiterlesen »

Bundestag, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Bahnunglück Kaub: MdB Tabea Rößner fordert mehr Engagement

Der Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestags hat sich, knapp dreieinhalb Jahre nach dem Bahnunglück zwischen Kaub und Lorch, mit dem Thema beschäftigt. Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) hat die Verhandlung des Bahnunglücks im Ausschuss mitverfolgt. Sie erklärt: „Dreieinhalb Jahre mussten die Menschen im Mittelrheintal warten, bis der Untersuchungsbericht…

Weiterlesen »

Bundestag, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Parlamentsgruppe Bahnlärm zieht positive Bilanz

Die fraktionsübergreifende Parlamentsgruppe Bahnlärm zeigt sich erfreut über ihre Erfolge in dieser Legislaturperiode. Auf ihrem letzten Treffen in dieser Legislaturperiode resümierten die drei Initiatoren Detlev Pilger (SPD), Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Erwin Rüddel (CDU) ihre Zusammenarbeit. Sie erklären: „Es ist uns gelungen, das Thema Bahnlärm und die Situation der Menschen vor Ort auf…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Meinungsbeiträge & Veröffentlichungen, Presse und Meinungen, Verkehrslärm

Tag gegen Lärm: Lärmbekämpfung wird zentrale Aufgabe der zukünftigen Bundesregierung

Bereits zum 20. Mal jährt sich am morgigen Mittwoch, 26. April 2017 der Tag gegen Lärm. In diesem Jahr finden unter dem Motto „Akustische Vielfalt in Deutschland“ zahlreiche Aktionen im ganzen Land statt, um Politik, Wirtschaft und Gesellschaft für das Thema Lärm zu sensibilisieren und ein geräuschbezogenes Umweltbewusstsein zu fördern. Aus diesem Anlass erklärt die…

Weiterlesen »

Allgemein, Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Verkehrslärm

Verbot lauter Güterzüge ab 2020 – endlich!

Der Bundesrat hat heute das Schienenlärmschutzgesetz auf den Weg gebracht. Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete, stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss und Mitglied im Beirat „Leiseres Mittelrheintal“, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), erklärt hierzu: „Endlich zahlt sich das langjährige Engagement aus: Ab dem 13. Dezember 2020 sind Fahrverbote für laute Güterwagen mit Grauguss-Bremssohlen möglich. Nun gibt es Klarheit für…

Weiterlesen »