Reden

Bundestag, Reden

Erklärung zum Abstimmungsverhalten im Bundestag zum Euro-Stabilitätspakt

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir erleben in Deutschland außergewöhnliche Zeiten: Eine Regierung, die sich selbst schlechte Zeugnisse ausstellt. Ein Bundespräsident, der abtritt. Scheidende Minister-präsidenten verkümmern da schon zu traurigen Nebenrollen. Und dann gibt es vor allem die Immobilienkrise, die Bankenkrise, Finanzkrise, Griechenlandkrise, Währungskrise… Oder kurz: Einfach nur Krise.

Weiterlesen »

Reden

Bundestagsrede zum Telemediengesetz – Berlin, 25.02.2010

– es gilt das gesprochene Wort – Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen, bis vor kurzem kannte es keiner, spätestens seit der durch Frau von der Leyen angezettelten Kinderpornografie-Sperr-Debatte ist das Telemediengesetz ein Begriff. Weniger bekannt ist aber offenbar, was dort bisher geregelt ist – und vor allem: noch geregelt werden müsste! Wie…

Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Reden

Bewerbungsrede für die Landesliste von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz zur Bundestagswahl – LDV Limburger Hof 28. März 2009

– Es gilt das gesprochene Wort – Liebe Freundinnen und Freunde, wenn man eine Million in 500 Euro Scheinen auf einander stapelt, wäre der Turm 22 Zentimeter hoch. Bei einer Milliarde erreicht der Turm 220 Meter. Bei einhundert Milliarden endet der Turm in 22 km Höhe – in der Stratosphäre. 8,2 Milliarden für die Commerzbank,…

Weiterlesen »

Bundestag, Presse, Reden, Zukunft des Journalismus

Erste Rede im Bundestag

Der Zeitpunkt hätte nicht besser sein können: Im Rahmen der Generalaussprache zum Haushalt – der sogenannten Elefantenrunde – hat Tabea Rößner heute ihre erste Rede im Bundestag gehalten. Die Medienpolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion griff die Bundesregierung scharf an und warf ihr Untätigkeit in der Medienpolitik vor: Weder in der aktuellen Pressekrise hätte die Regierung tragbare…

Weiterlesen »