ZWEITSTIMME GRÜN

Die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und GRÜNE Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl 2017, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), ruft alle Wahlberechtigen auf, am 24. September wählen zu gehen und ihre Zweitstimme bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu machen. Sie erklärt:

„Ein Großteil der Wählerinnen und Wähler ist noch unentschlossen. Die Frage, wer den dritten Platz macht, steht viel stärker im Fokus als die K-Frage. Wir GRÜNE wollen ein zweistelliges Ergebnis und drittstärkste Kraft im nächsten Deutschen Bundestag werden. In den letzten Tagen vor der Wahl werden wir nochmal alles geben und die Menschen von GRÜNER Politik überzeugen.

GRÜN macht den Unterschied. Wir kämpfen für eine intakte Natur mit sauberem Wasser und einer innovativen Wirtschaft, für ein starkes Europa, für Menschlichkeit, Vielfalt und Selbstbestimmung – damit jede und jeder frei leben kann. Wir kämpfen für mehr soziale Gerechtigkeit und ein Land der gleichen Chancen für alle Kinder. Wir GRÜNE wollen das Zeitalter der emissionsfreien Autos einläuten. Ab dem Jahr 2030 sollen keine fossilen Verbrennungsmotoren neu zugelassen werden.

Wer die Grünen unterstützen will, der sollte uns am kommenden Sonntag die ZWEITSTIMME geben. Der dritte Platz ist entscheidend und gibt die Richtung der neuen Bundesregierung vor. Ich rufe alle Wählerinnen und Wähler auf, am Sonntag den GRÜNEN ihre Zweitstimme zu geben.“

Hier geht es zum GRÜNEN Wahlprogramm.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren