Newsletter // Juni 2016

Europa ist im EM-Fieber, und viele Fans feiern dieser Tage ein buntes Fußballfest. Diese fröhliche Stimmung wurde leider von Hooligans überschattet, die nichts weiter im Sinn haben als dumpfe Raufereien oder rechte Parolen zu brüllen. Für die verbleibende EM-Zeit wünsche ich uns ein friedliches Fußballfest, in der alle respektvoll miteinander umgehen. Die Europameisterschaft hat mich auch medienpolitisch  beschäftigt – nicht nur die Frage, welches Alternativprogramm die Sender den Nicht-Fußballbegeisterten anbieten, sondern vor allem wer darüber entscheidet, welche Bilder aus den Stadien ausgestrahlt werden und welche nicht. Nachrichten relevante Bilder jenseits der Spiele müssen zur Verfügung gestellt werden. Das muss die UEFA gewährleisten.

Hier geht es zum Newsletter.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren