MdB Tabea Rößner gründet Mainz 05-Fanclub „Nur ein Karnevalsverein“ des Deutschen Bundestages

Die Mainzer Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) hat zur Gründungssitzung des Mainz 05-Fanclubs „Nur ein Karnevalsverein“ des Deutschen Bundestages eingeladen. Ein entsprechendes Schreiben ging an die  Bundestagsabgeordneten aus Rheinland-Pfalz und dem Rhein-Main-Gebiet. Sie erklärt hierzu:

„Über viele Jahre schon ist er der erfolgreichste Verein in Rheinland-Pfalz, er steht für Weltoffenheit und Toleranz, seine Fans sind auf herzliche Art und Weise selbstironisch und somit ein Aushängeschild für Rheinland-Pfalz und die Region, auf das wir stolz sein können. Den 1. FSV Mainz 05 muss man einfach gern haben. Und der Verein erfreut sich auch einer Beliebtheit über die Region hinaus. Grund genug, um Mainz05 auch in der Bundeshauptstadt eine Repräsentanz zu bieten. Deshalb habe ich zur Gründungssitzung des Mainz 05-Fanclubs ‚Nur ein Karnevalsverein‘ des Deutschen Bundestages eingeladen.

Die Gründungssitzung findet am 18. Dezember 2015, einen Tag vor dem Spiel des 1. FSV Mainz 05 in Berlin, statt. Ich freue mich auf zahlreiche Kolleginnen und Kollegen und einen schönen Abend. Ein Repräsentant des Vereins ist ebenfalls bereits angefragt.“

 

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren