Elternzeitvertretung gesucht

Für mein Berliner Büro bin ich derzeit auf der Suche nach einer sympathischen und engagierten Elternzeitvertretung.

Inhaltlich geht es insbesondere um das Thema Filmpolitik. Auch organisatorisch ist die Stelle vielseitig und spannend: Sie umfasst das eigenständige Erarbeiten von parlamentarischen Initiativen ebenso wie Pressearbeit und die Kontaktpflege zu Verbänden.

Die Bewerbungsfrist endet am 07. April 2015. Die Stelle ist eine Teilzeitstelle (18h/Woche) und beginnt am 11. Mai 2015. Arbeitszeiten sind von ca. 14-18 Uhr.

Hier geht es zur Stellenausschreibung.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren