Vom idyllischen Rhein in den wilden Nordosten

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sonne, umweltfreundliche Mobilität und politische Aktionen kompakt – in der dritten Juliwoche bin ich wieder auf Sommertour. Mit meinem Fahrrad komme ich durch viele Orte, suche das Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern, Verbänden oder Bürgerinitiativen. Dabei freue ich mich auf die einzigartige Natur und viele interessante Menschen.

Ein Schwerpunkt dieser Sommertour ist die Verkehrspolitik im Land. Neben der Lärmproblematik, die sich durch unterschiedliche Verkehrsträger ergeben, werde ich mich auch mit der Nahverkehrsversorgung beschäftigen. Der Zustand der Radwege wird ebenso ein Thema auf meiner Tour sein.

Verkehrswege gibt es auch unter Wasser. Im Mosellum in Koblenz werde ich mir den Fischpass ansehen. Als medienpolitische Sprecherin meiner Bundestagsfraktion interessiert mich natürlich auch, wie es um die Medienkompetenz im Land steht. Deshalb besuche ich das Gymnasium in Bad Ems. Lokale Berichterstattung war ebenfalls immer ein Schwerpunkt meiner Arbeit. Daher schaue ich mir auch gerne die Arbeit des Offenen Kanals Neuwied an.

Kulturell hat meine Tour in diesem Jahr auch einiges zu bieten. Ebenfalls werde ich mir einen Biolandhof in Frücht ansehen.

Ich freue mich über Bürgerinnen, Bürger und Pressevertreter, die bei der gesamten Tour oder bei Streckenabschnitten mitfahren und bei den Terminen dabei sind. Deshalb bitte ich Sie, diese Termine in der Tagespresse zu veröffentlichen. Über eine Berichterstattung würde ich mich sehr freuen.

Herzliche Grüße und schöne Sommertage

Ihre

Tabea Rößner, MdB

Den Tourplan finden Sie hier.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren