Ganz große Koalitionen

Am vergangenen Sonntag lud der Ortsverband BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN in Bodenheim interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Vertreter der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik zu einem Neujahrsempfang in die Weinstube Göth in Gau-Bischofsheim ein.

Zum Schwerpunktthema Fluglärm sprachen Tabea Rößner, MdB, Kathrin Eder, Mainzer Umweltdezernentin und stellvertretende Vorsitzende der Fluglärmkommission, sowie Karsten Jakobs für die Initiative gegen Fluglärm Rheinhessen. Tabea Rößner problematisierte die 11 Milliarden Euro Subventionen des Flugverkehrs durch den deutschen Steuerzahler und bettete das Thema in eine nachhaltige Verkehrspolitik ein, die Teil der Energiewende sein müsse. Kathrin Eder stellte klar, dass die Fluglärmkommission ein weithin überschätztes Gremium sei, und reklamierte regional- wie parteiübergreifende Bündnisse zur Eindämmung des Fluglärms. Karsten Jakobs attestierte den Grünen die klarste und bestinformierte Positionierung zum Thema Fluglärm, monierte aber dennoch „mehr Biss“, vor allem bei der Klarstellung einer Begrenzung von Flugbewegungen. Insgesamt zeigte der junge Ortsverband seinen 60 Gästen bei Secco und Fingerfood, Kaffee und Kuchen, dass politische Kommunikation auch im Jahr des Bundestagswahlkampfes in sehr entspannter Atmosphäre stattfinden kann.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren