„Ich facebooke, also bin ich?“- Die Macht der sozialen Netzwerke.

Die rheinlandpfälzische Bundestagsabgeordnete aus Mainz, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), startet am 16. Mai um 19 Uhr in der Buchlounge LOMO in Mainz ihre Veranstaltungsreihe „Tabea trifft…“. Der erste Diskussionsabend beschäftigt sich mit sozialen Netzwerken.

Ob Twitter, Facebook oder Google+ – Soziale Netzwerke sind im Trend. Immer mehr Menschen nutzen diese Plattformen, um sich zu informieren, Nachrichten auszutauschen und zu kommunizieren. Soziale Netzwerke haben aber ihre Tücken. So sammeln Facebook, Google und Co. immer mehr persönliche Daten über ihre Nutzer und legen Nutzerprofile an, die sie an andere Firmen weitergeben. Zudem führt die tägliche Flut an Informationen oft zu verkürzten Darstellungen und zur Verbreitung von falschen Informationen. Was müssen Nutzerinnen und Nutzer bei sozialen Netzwerken beachten? Welche Möglichkeiten haben sie, ihre Daten zu schützen? Wie sind Informationen im Netz einzuordnen? Darüber diskutieren an diesem Abend:

Edgar Wagner (Landesdatenschutzbeauftragter für Rheinland-Pfalz)

Pia Schellhammer (Netzpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz)

Günter Steppich (IT-Fachberater für Jugendmedienschutz am staatlichen Schulamt für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis)

Ort: Lomo, Ballplatz 2, 55116 Mainz um 19 Uhr

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren