Grüne Frauen weichen nicht

Auf den Weltfrauentag macht am Dienstag, 8. März 2011, ein Infostand aufmerksam mit der Mainzer Bundestagsabgeordneten Tabea Rößner, dem Landesvorstandssprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz, Daniel Köbler und der Landtagskandidatin Anne Spiegel. Sie kandidiert auf der Landesliste von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rheinland-Pfalz und ist für das Thema Frauenpolitik zuständig.

Der Weltfrauentag erinnert an die Ungerechtigkeiten und Probleme, denen Frauen noch heute ausgesetzt sind: von zum Beispiel ungleicher Bezahlung in Industrieländern bis hin zur Unterdrückung und dem Absprechen von Rechten in repressiven, religiös geprägten Ländern. „Die Diskussion um die Einführung einer Quote in Führungspositionen in der Wirtschaft hat gezeigt, dass auch in einem fortschrittlichen Land wie Deutschland noch einiges zu tun ist, bis Frauen wirklich gleichberechtigt sind“, sagt Rößner. Spiegel kündigt an: „Wir werden mit dem Stand am Fastnachtsdienstag zeigen, dass man ein ernstzunehmendes Thema, auch mit einer gelassen fröhlichen Haltung vorstellen kann.“

Die Information beginnt am Dienstag um 16.11 Uhr auf dem Neubrunnenplatz.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren