Die Veranstaltungen: Chronologische Übersicht

Dienstag 2.November

8.00-9.00 Uhr Windmühlenschule in Mainz Tabea Rößner informiert sich über das Konzept und die Situation der Sonderschule mit Schwerpunkt Lernen.
Ort: General-Oberst-Beck-Straße 1, Mainz

10.00-11.00 Uhr Kinderschutzbund in Mainz Tabea Rößner erkundet sich über Arbeit und finanziellen Bedarf des Kinderschutzbundes.
Ort: Ludwigstraße 7, Mainz, Eingang Rückseite Vordere Präsenzgasse

15.00-16.00 Uhr Radio 97eins
Tabea Rößner erörtert mit Verantwortlichen des Lokalradios „Radio 97eins“ Möglichkeiten bei der Frequenzvergabe
Ort: Am Kümmerling 21-25, Bodenheim

19.30-21.00 Uhr Regionalkonferenz zu Erneuerbare Energien, Pfälzische Kreisverbände BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Die Kreisverbände BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN der Westpfalz treffen sich zu einer Regionalkonferenz. Ziel ist der Austausch von Informationen und politischen Ansätzen zum Thema Erneuerbarer Energien. Tabea Rößner lädt ein zur und leitet die Regionalkonferenz.
Ort: Trippstadter Straße 25, Kaiserslautern

Mittwoch 3.November

20.00-21.30 Uhr „Causa Brender“ Presseclub Mainz Tabea Rößner informiert die Mitglieder des Presseclubs Mainz und des Deutschen Journalisten Verbands Rheinland-Pfalz über den Sachstand im Normenkontrollverfahren, dessen Ziel es ist, die politische Unabhängigkeit öffentlich-rechtlicher Medien zu sichern. Diese wurde durch den damaligen hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch ad absurdum geführt, als er aus politischen Motiven heraus den Chefredakteur Nikolaus Brender absetzen ließ.
Ort: Frankfurter Hof, Augustiner Straße 55, Mainz

Donnerstag 4.November

10.30-12.30 Uhr SEMS-Projektes in Weilerbach
Die SEMS-Betreiber stellen das EU-Projekt vor, in dem Möglichkeiten des Stromsparens sowie der Stromgewinnung aus Erneuerbaren Energien erprobt werden. Tabea Rößner lädt Bürgerinnen und Bürger ein, sich an der Besichtigung zu beteiligen. Der ehemalige Vorsitzende des BUND Rheinland-Pfalz und GRÜNE Landtagskandidat, Bernhard Braun, ist als Experte ebenfalls vor Ort.
Ort: VG-Verwaltung Weilerbach, Rummelstraße 15, 67685 Weilerbach

14.00-15.00 Uhr IGS Morbach
Die Schule stellt ihr außergewöhnliches Angebot an Projekten zur Medienerziehung vor.
Ort: Sekretariat der IGS, Klosterweg 7, 54497 Morbach

15.30-17.30 Uhr Energielandschaft Morbach
Die Verantwortlichen demonstrieren, wie das ehemalige Militärgelände heute zur Gewinnung von Strom aus Erneuerbaren Energien genutzt wird. Tabea Rößner und die Landtagskandidatin Ruth Ratter laden Bürger und Bürgerinnen zum Besuch der Energielandschaft ein.
Ort: Eingang Energielandschaft, 54497 Morbach, von Morbach aus Richtung Gonzerath (B 269)

19.30-21.00 Uhr „Altwerden daheim“
Tabea Rößner und die Landtagskandidatin Jutta Blatzheim-Roegler informieren und diskutieren mit ExpertInnen und BürgerInnen über und zu dem Thema „Altwerden daheim“.
Ort: Hotel Burg Landshut, Gestade 11, 54470 Bernkastel-Kues

Freitag 5.November

9.30-10.30 Uhr  „WohnAlternative“ in Landau
„Der Verein „WohnAlternative“ stellt seine Arbeit vor: Das Suchen nach neuen Möglichkeiten, Selbstständigkeit und eventuelle Pflegebedürftigkeit im dritten Lebensabschnitt miteinander zu vereinbaren. Die Landtags-KandidatInnen Anne Spiegel und Andreas Hartenfels informieren sich gemeinsam mit Tabea Rößner zu dem Thema. Rößner arbeitet als Sprecherin für Demografiepolitik zu diesem Thema.
Ort: Reiterstraße 19, 76829 Landau

11.00-14.00 Uhr Bürgerstiftung Stiftsgut Keysermühle
Die Bürgerstiftung informiert über ihre Projekte, die darauf zielen, Bürgerinnen und Bürger zu mehr politischer und sozialer Teilhabe zu motivieren. Die Landtags-KandidatInnen Anne Spiegel und Andreas Hartenfels informieren sich gemeinsam mit Tabea Rößner zu dem Thema.
Ort: Stiftsgut Keysermühle, Bahnhofstraße 1, 76889 Klingenmünster

15.30-16.30 Uhr Alte Papierfabrik, Technologie&Ökologie Betriebe GmbH&Co KG
Tabea Rößner besucht das Wohn- und Geschäftsprojekt, das auf dem Gelände einer ehemaligen Papierfabrik entstanden ist. Die Landtags-Kandidatinnen Anne Spiegel und Ruth Ratter informieren sich gemeinsam mit Tabea Rößner zu dem Thema.
Ort: Eduard-Mann-Straße 1-7, 67280 Ebertsheim

17.30 bis 19 Uhr Uni in den Medien,
In der Mainzer Kultkneipe Hafeneck diskutieren Tabea Rößner und die Landtagskandidatin Pia Schellhammer mit JournalistInnen und BürgerInnen über das Thema „Uni in den Medien“: Wie wird das Geschehen an Hochschulen in der Berichterstattung gespiegelt, welchen Weg haben Studierende vor sich, wenn sie in den Journalismus wollen? Fragen wie diese stehen auf der Tagesordnung.
Ort: Hafeneck, Frauenlobstraße 55118 Mainz

Samstag, 6. November

7 bis 18 Uhr, Castor-Blockade in Berg
Radioaktiv verseuchter Müll rollt durch das Land. Am 6. November setzen Menschen unter anderem in Berg ein Zeichen gegen die unverantwortliche Atompolitik von Union und FDP. Tabea Rößner fährt im Sonderbus des Kreisverbands BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mainz mit nach Berg und beteiligt sich an der Demonstration gegen den Castorzug.
Ort: Abfahrt Sonderbus, Hauptbahnhof, 55116 Mainz, 7 Uhr

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren