Praktikum in Seniorenresidenz

Die Mainzer Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner absolviert am Mittwoch, 25. August ein Praktikum in der Seniorenresidenz Mundus, Große Bleiche 44. Von 8 bis 9.30 Uhr begleitet sie eine/n FacharbeiterIn auf der Schicht und hilft selbst aktiv mit.

Das Praktikum ist Teil einer Reihe des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft. Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sollen einen Einblick in die Praxis erhalten. Nach dem Kurzpraktikum führt Rößner ein Gespräch mit dem BewohnerInnen-Beirat und der Residenzleitung, um sich über die Situation zu informieren. Rößner ist Sprecherin für Demografiepolitik der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Um 10.30 Uhr gibt es für die Medien eine Möglichkeit zum Gespräch mit BewohnerInnen-Beirat, Residenz-Leitung und Tabea Rößner. Die Möglichkeit für Fotos besteht zwischen 8 und 9.30 Uhr. Hier bitten wir um vorherige Absprache, um das Einverständnis der Bewohnerinnen und Bewohner einholen zu können.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren