Bundestag, Termine und Veranstaltungen

Kulturabend: „BILDER DER VIELFALT. Kultur in der Einwanderungsgesellschaft“ am 09. Juni 2015

Wir möchten Sie herzlich zu unserem Kulturabend: „BILDER DER VIELFALT. Kultur in der Einwanderungsgesellschaft“ am 09. Juni 2015 um 19:00 Uhr im Deutschen Theater Berlin einladen (Einlass 18:30 Uhr) Mit dabei sind u.a.: Naika Foroutan, Co-Direktorin Berliner Institut für empirische Integrations-  und Migrationsforschung, Humboldt-Universität Berlin Annemie Vanackere, Künstlerische Leitung & Geschäftsführung HAU Hebbel am Ufer… Weiterlesen »

Bundestag, Meinungsbeiträge & Veröffentlichungen, Positionen

Neue Wege für ein modernes Verkehrsnetz

Wir Grüne wollen Vermögenswerte erhalten und den Verschleiß der Verkehrsinfrastruktur stoppen. In einem Positionspapier schlagen wir eine grundlegende Reform für Planung, Finanzierung und Instandhaltung von Verkehrswegen vor. Statt unübersichtlicher und intransparenter Strukturen auf Bundes- und Länderebene wollen wir eine effiziente und nach betriebswirtschaftlichen Prinzipien organisierte Infrastrukturgesellschaft für die Bundesfernstraßen etablieren, die den Erhalt in den Mittelpunkt… Weiterlesen »

"Glasfaser für die Gropiusstadt" via flickr.com/QSC AG, Lizensiert unter CC BY-SA 2.0

Allgemein

Breitbandausbau: Frequenzversteigerung alleine reicht nicht aus

Anlässlich der morgen beginnenden Frequenzversteigerung erklärt Tabea Rößner, Sprecherin für Digitale Infrastruktur: Die Frequenzversteigerung ist von der Idee richtig, von der Ausgestaltung aber mangelhaft. Das Auktionsdesign verhindert echten Wettbewerb und Innovationen in Deutschland: Neue Anbieter wurden nicht zugelassen, nur die üblichen drei Unternehmen dürfen die Frequenzen untereinander verteilen. Die Bundesregierung serviert den Mobilfunkbetreibern die Sahnestücke im… Weiterlesen »

Allgemein, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2015- MdB Tabea Rößner freut sich über zwei Preisträger aus Mainz

„Deutschland – Land der Ideen“ ist die gemeinsame Standortinitiative von Politik und Wirtschaft. Jährlich wird der Preis „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“, der in diesem Jahr unter dem Motto „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt“ stand. Unter den 100 ausgezeichneten Orten sind auch zwei Preisträger aus Mainz. Die Mainzer Bundestagsabgeordnete und Sprecherin… Weiterlesen »

Der zweoite STreich

Bundestag, Medienpolitik, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Kulturelle Vielfalt durch Neustart der TTIP-Verhandlungen schützen

Anlässlich des Welttags der kulturellen Vielfalt erklären Ulle Schauws, Sprecherin für Kulturpolitik, und Tabea Rößner, Sprecherin für Medienpolitik: Deutschland und die EU haben sich durch die Unterzeichnung der UNESCO- Konvention ‚Kulturelle Vielfalt‘ dem Schutz und der Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen verpflichtet. Das ist gut so. Kulturelle Vielfalt gehört zur Grundlage einer demokratischen Gesellschaft und… Weiterlesen »

mobile-phone-111196_1280

Allgemein, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Recycling: Althandysammlung im Wahlkreisbüro von Tabea Rößner MdB in Mainz

Die Mainzer Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) sammelt vom 27. bis 29. Mai in ihrem Mainzer Wahlkreisbüro nicht mehr gebrauchte Handys. Zwischen 11 und 16 Uhr können die Althandys samt Netzteilen dort abgegeben werden. Anschließend werden sie an einen Umweltverband (Deutsche Umwelthilfe) übergeben und fachgerecht recycelt. Rößner erklärt hierzu: „In Deutschland werden jedes Jahr… Weiterlesen »

150520 Treffen mit VPI

Allgemein

Bahnlärm: Parlamentsgruppe erhält wichtige Zusage der privaten Waggonhalter

Die privaten Güterwagenhalter haben den Initiatoren der mittlerweile über 120 Mitglieder starken „Parlamentsgruppe Bahnlärm“ verbindlich zugesagt, bis 2020 alle ihre rd. 69.000 Waggons umzurüsten oder zu erneuern. „Diese Waggons stehen für die Hälfte der Laufleistung im Transport des deutschen Güterverkehrs auf der Bahn. Deshalb begrüßen wir dieses Versprechen mit allem Nachdruck“, erklären die Initiatoren im… Weiterlesen »

Allgemein, Anträge und Papiere, Bundestag

Filmförderung: Die Nicht-Antworten der Bundesregierung

Für die Erneuerung des Filmfördergesetzes bis Ende 2016 hat das große Warmlaufen begonnen. Das Feuilleton der FAZ hat für den ersten Schlagabtausch zwischen Lars Henrik Gass, Leiter der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, und Martin Moszkowicz, Vorstandsvorsitzender der Constantin Film AG, Platz gemacht (“Lizenz zur Langeweile” von Gass in der FAZ vom 04.03.15, S. 12, online unter… Weiterlesen »

Bahnlärm kl. Parteitag (2)

Allgemein

Investitionen gegen Bahnlärm: Der Bund ist nun in der Pflicht!

Zur Ankündigung der Länder Rheinland-Pfalz und Hessen, sich finanziell an einem Maßnahmenpaket zum Schutz vor Bahnlärm zu beteiligen, erklärt die rheinland-pfälzische Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Beirat „Leiseres Mittelrheintal“, Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Ich freue mich sehr, dass beide Länder sich an einem Maßnahmenpaket zum Schutz vor Bahnlärm beteiligen. Die Landesregierungen von Rheinland-Pfalz und Hessen… Weiterlesen »

Bundestag, Medienpolitik, Presse, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Rüstungskonzerne dürfen kritische Berichterstattung nicht mit der Hilfe staatlicher Stellen einschränken

Anlässlich neuester Enthüllungen über Verschleierungsversuche in Sachen G36-Gewehr und einer geplanten Ausspähung der Presse, erklärt Tabea Rößner, medienpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: “Die neuesten Erkenntnisse in Sachen G36 sind ein Skandal und Armutszeugnis für einen demokratischen Rechtsstaat. Kritische Berichterstattung ist Aufgabe der vierten Gewalt. Die Presse darf an der Recherche oder Berichterstattung von Missständen… Weiterlesen »