Bundestag, Filmpolitik, Medienpolitik, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Nur jeder fünfte Besuchermillionär zahlt Filmförderung an die FFA zurück [Update]

Es sind ernüchternde Zahlen, die Frau Grütters auf meine Anfrage vorgelegt hat: Vier von fünf der an der Kinokasse erfolgreichsten Filme zahlen ihre Produktionsförderung an die Filmförderungsanstalt (FFA) nicht vollständig zurück. Das völlig intransparente Filmfördersystem verhindert leider noch immer eine ehrliche Inventur der Maßnahmen. Obwohl Regisseure und Produzenten von Kinohits regelmäßig darauf verweisen, dass sie… Weiterlesen »

csm_Nazis_nein_Danke_Stoppschild_1688x820_a0aedf3ef9

Allgemein

In Mainz wird’s heiß – für einen Sommer ohne Nazis: GRÜNE rufen auf zur Demonstration gegen das NPD-„Flaggschiff“

  Am Freitag um 14:30 Uhr will die NPD auf dem Schillerplatz in Mainz ihre fremdenfeindlichen und diskriminierenden Parolen verbreiten. Ein breites Bündnis von Parteien, Verbänden und Mainzer BürgerInnen stellen dem Hass entgegen. In der Vergangenheit hat Mainz immer bewiesen, dass Rechtsextremismus auf unseren Plätzen keinen Fuß fassen kann. Wir rufen alle Bürgerinnen und Bürger… Weiterlesen »

Mainz und Rheinland-Pfalz, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen

Zwei Mainzer Integrationsprojekte erhalten Mittel vom Bund

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert zwei Integrationsprojekte aus Mainz. Die Bewilligungsbescheide werden voraussichtlich noch in diesem Monat  versendet. Hierzu erklärt die Mainzer Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Die Projekte ‚Beruflicher Erfolg durch Austausch‘ des Instituts zur Förderung von Bildung und Integration und ‚InProcedere – Bleiberecht durch Arbeit 2.0‘ des Instituts für Sozialpädagogische… Weiterlesen »

Medienpolitik, Presse, Presse und Meinungen, Pressemitteilungen, Rundfunk

Fusion ProSieben und Springer: Mögliche Gefahr für Medienvielfalt

Anlässlich möglicher Fusionsgespräche zwischen ProSiebenSat1 Media AG und Axel Springer AG erklärt Tabea Rößner, Sprecherin für Medien: Die Medienvielfalt ist immer in Gefahr, wenn große Medienhäuser andere große kaufen wollen. Diese Gefahr sehen wir auch im Fall von Pro7Sat1 und der Axel Springer AG. Beide haben nicht nur jeweils im Fernseh- und Pressemarkt hohe Anteile,… Weiterlesen »

"Athens" by skohlmann, vie flickr.com, lizensiert unter CC0 1.0 Universal (CC0 1.0) Public Domain Dedication https://www.flickr.com/photos/skohlmann/13421816363/

Bundestag

Offener Brief: „Ja zu unserem gemeinsamen Europa“

Im Vorfeld des Griechenland-Referenrums erscheint dieser offene Brief „Ja zu unserem gemeinsamen Europa“ von Bundestagsabgeordnetem am Samstag in der griechischen Tageszeitung Kathimerini. Hier das griechische Original und die Übersetzung. Ich bin eine der Unterzeichnerinnen dieses Briefes. Ναι στην κοινή μας Ευρώπη Αγαπητές φίλες και αγαπητοί φίλοι, εδώ και πέντε χρόνια βιώνουμε μία κρίση του κοινού… Weiterlesen »

Medienpolitik, Meinungsbeiträge & Veröffentlichungen, Presse, Pressemitteilungen

Mansour: Deutlicher Nachholbedarf bei Auslieferungsersuchen

Die Antworten der Bundesregierung in der gestrigen Fragestunde zum Fall Mansour waren äußerst unbefriedigend. Sie muss umgehend ihre Konsequenzen aus der Schlamperei im Fall Ahmed Mansour ziehen, denn hier trat zutage, dass die bisherigen Verfahren zur Prüfung von Auslieferungsersuchen nicht angemessen sorgfältig sind. Zwar erfolgen die ersten Prüfungen zunächst summarisch, eine eingehendere Überprüfung ist dem… Weiterlesen »

"Rock the mic." via flickr.com/Florian Plag, Lizensiert unter CC BY 2.0

Breitband, Bundestag

Breitbandausbau: Die Zeit ist reif für den Universaldienst

Zu Medienberichten, wonach eine CDU-Kommission einen Rechtsanspruch auf einen schnellen Internetzugang fordert, erklären Tabea Rößner, Sprecherin für Medien und Digitale Infrastruktur und Konstantin von Notz, Sprecher für Netzpolitik: Wir brauchen eine garantierte Grundversorgung mit Breitband für alle Haushalte und Unternehmen. Deshalb fordern wir seit Jahren einen Universaldienst. Dieser wäre eine Verpflichtung der Telekommunikationsunternehmen, jedem Haushalt… Weiterlesen »

3_14672a907c

Bundestag, Medienpolitik

Bilder der Vielfalt

KULTUR IN DER EINWANDERUNGSGESELLSCHAFT Vor etwa 150 Gästen aus Kultur und Politik eröffnete das Projekt „Heimatlieder aus Deutschland“ den Kulturabend der Bundestagfraktion. Im Saal der Kammerspiele des Deutschen Theaters Berlin spielten in Deutschland lebende Musikerinnen und Musiker aus Russland, der Ukraine, Marokko und Dalmatien Lieder aus ihrer Heimat und lieferten damit „die Töne zu den… Weiterlesen »

2015-06-25 11 22 55_resized

Meinungsbeiträge & Veröffentlichungen

Auf E-Mobilitätstour in der Großregion

Die grünen Bundestagsabgeordneten Markus Tressel, Tabea Rößner, Matthias Gastel und Stephan Kühn waren am 25. Juni 2015 zum Thema „Elektromobilität“ in der Großregion unterwegs. Den Anfang machte ein Besuch bei Alexander Roe, einem Startup-Gründer, der im Bereich E-Mobilität auf Zweiräder setzt. Neben „Bringbock“, dem von ihm entworfenen Lieferdienst für Lebensmittel im Frischebereich, waren auch weitere… Weiterlesen »